Logo

Südtirol hat alle begeistert

Vier Tage Südtirol und schon bei der Hinfahrt konnten wir die Bergwelt genießen. Die Fahrt ging durch die Schweiz über den Flüela-und Ofenpass (schweizer Nationalpark) und durch das Münstertal hinein ins Vinschgau. Vorbei an unendlichen Apfelplantagen fuhren wir durchs Etschtal nach Leifers (bei Bozen) ins Hotel Ideal. Der große Wellnessbereich und Außenpool mit Palmengarten lud zum Relaxen ein und auch die Verpflegung wurde genossen.
Das Highlight der Reise war am nächsten Tag die Dolomitenrundfahrt bei strahlendem Sonnenschein und traumhaften Bilderbuchwetter. Die Fahrt führte durchs Eggental vorbei am Karersee, dem Rosengarten / Latemargruppe, durchs Fassatal hinauf zum Sellajoch, durchs Grödnertal nach Sankt Ulrich und Kastelruth, zurück durchs Eisacktal.
Beim Besuch der Gärten von Schloss Trautmannsdorf am dritten Tag begann es leicht zu nieseln, aber auch so konnte die Blumen- und Pflanzenpracht ausgiebig genossen werden. Bei der anschließenden Besichtigung und fachmännischen Führung der Kellerei Meran Burgräfler in Marling war man überwältigt von der Dimension der Anlagen. Auch die Weinverkostung lies keine Wünsche offen und die Fahrt ins Hotel wurde mit Mundharmonikabegleitung und viel Gesang sehr kurzweilig.
Am vierten Tag hieß es Abschied nehmen und die Heimfahrt führte über den Reschenpass nach Landeck, den Arlbergtunnel, vorbei an Feldkirch und entlang dem Bodensee zurück nach Schwenningen.

Autor: Brigitte Jani-Lutz am 5. Jun 2018 11:21, Rubrik: Allgemein, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2018 - Liederkranz 1837 Schwenningen e.V., Rietenstr. 15, 78056 Villingen-Schwenningen, Telefon: 07720 7482 Mobil: 01575 9318212Frühfördergruppen | Kinderchor | Jugendchöre | Gemischter Chor | Frauenchor - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Admin buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich